EN | DE

KI Experimentator

Gehen Sie die ersten Schritte in Richtung KI-Reife: Schaffen Sie Bewusstsein und erste Erfolgsgeschichten mit KI

Schritte bis zur KI-Reife

KI Experimentator

KI Praktiker

KI Experte

KI Gestalter


DER ANFANG

Gehen Sie den ersten Schritt auf dem Weg zur KI-Reife

90 % der Organisationen in Deutschland sind gerade dabei, die ersten Schritte zu machen. Diese Reise ist nicht optional. Sie wird jedes Unternehmen treffen – so wie es alle revolutionären Technologien tun. Manager und Entscheidungsträger werden sich langsam der Bedeutung dieser Technologie auf breiter Ebene bewusst. Sie erkennen: Der Einstieg in die KI ist nicht schwer, wenn man ihren experimentellen Charakter versteht und akzeptiert.

WAS ES BEDEUTET

Ein KI-Experimentator zu sein

Experimentieren ist der erste Schritt jeder KI-Agenda und -Reise. Er beginnt ganz oben in der Organisation. KI-Experimentierende wecken Interesse und schaffen eine Lobby für KI im gesamten Unternehmen. So erreichen und befähigen sie sowohl das Management als auch die Stammbelegschaft [KI-Dienstleistungen]. Sie wissen, dass ihr Unternehmen eine Ambition braucht, die KI einbindet, und einen strategischen Ansatz, um dieser Vision zu folgen. Teil dieser Reise ist eine klare Kommunikation innerhalb der Unternehmensleitung sowie gegenüber der gesamten Organisation [Whitepaper – Aufbau der Organisation für die Skalierung von KI]. Damit den Worten Taten folgen, begleitet die Auswahl von und das Experimentieren mit ersten technischen Anwendungsfällen immer diese ersten Schritte. Dies festigt das Bedürfnis, KI-Technologie einzusetzen. Dann kommt das Change-Management ins Spiel und die ersten IT-Ansätze für die KI-Infrastruktur setzen sich durch.

SO HILFT APPLIEDAI

Dienstleistungen für Experimentatoren

Academy

KI-Einführungskurs

Künstliche Intelligenz bedeutet für verschiedene Menschen und Interessengruppen sehr unterschiedliche Dinge. Ein notwendiger erster Schritt auf jeder KI-Journey ist, ein gemeinsames Verständnis von KI-Technologie zu schaffen, sie zu interpretieren und Erwartungen zu bestimmen. In diesem Kurs legen wir den Grundstein für eine KI-Reise, indem wir eine breite, gemeinsame Perspektive auf KI und die aktuelle Technologie dahinter schaffen.

Klicken Sie hier für eine Vorschau zum Einführungs-Workshop zu KI


Academy

KI-Strategiekurs

Eine Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Einsatz von KI ist, frühzeitig die richtigen Fragen zu stellen und zu beantworten. Als grundlegenden erster Schritt benötigen Sie ein klares Bild davon, woraus eine KI-Strategie besteht, wie man eine KI-Vision erstellt und wie sie mit den Geschäftszielen zusammenhängt. In diesem Kurs geben wir Ihnen eine erprobte und bewährte Methodik dafür an die Hand und tauchen tief in die Spezifikation und Implementierung des „Strategiehauses“ ein.

Klicken Sie hier für eine Vorschau zum KI-Strategie-Workshop

Engineering

Technische Proof-of-Concept-Entwicklung

Alle technischen Implementierungen sollten mit einem „Proof of Concept“ beginnen. Dieses zeigt die technische Machbarkeit des Anwendungsfalls. Ein PoC muss aber auch das Potenzial für den Return on Investment sowie Skalierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Wartungsfreundlichkeit validieren. Wir bauen in kurzen Sprints ein PoC mit dem Ziel auf, den nächsten Schritt zu ermöglichen: die Entwicklung einer kompletten KI-Lösung.

Strategy

Austausch von Best Practice zwischen Führungskräften

KI ist eine neue Technologie und im Moment gibt es nur wenig gemeinsames Wissen darüber, wie man sie anwendet. Deshalb fördern wir bei appliedAI den Austausch zwischen all unseren Partnern. Im Mittelpunkt von appliedAI steht der Austausch von Best Practices zwischen den Führungskräften von Unternehmen, seien es multinationale Konzerne, DAX-Unternehmen oder KMU. Nehmen Sie Kontakt auf zu anderen CXOs, Managern oder Treibern von KI-Programmen.


Strategy

Entdeckung und Spezifikation von Anwendungsfällen

Es gibt viele Möglichkeiten, KI-Technologie zu nutzen. Wir helfen, diese Möglichkeiten zu identifizieren, zu spezifizieren und zu priorisieren. Dazu gehört es, KI-spezifische Fragen zu stellen, die Daten dahinter zu verstehen und eine Roadmap für die Implementierung zu erstellen. Wenn Sie schnell vorankommen wollen, kann unser Engineering-Team eine Lösung implementieren.


FALLSTUDIE - World Food Programme

Das Ziel „Zero Hunger“ mithilfe von KI erreichen

Reifegrad 1 - Fallstudie WFP